Wieder volles Haus beim Familien- und Vatertag des OGV Rückingen

 

Am Vatertag trafen sich nicht nur viele Väter mit Ihren Freunden, sondern auch viele Familien in jeder Altersstufe, um gemeinsam wieder ein paar schöne Stunden im schönen und großen Biergarten auf unserem Vereinsgelände Am Kaiserfeld zu verbringen.

Ob traditionell mit Leiterwagen und fröhlich singender Männerschar als auch eine Karawane aus Fahrradfahrern oder einfach zu Fuß, alle auf ihre Art begingen diesen traditionellen Feiertag bei den Obstbaufreunden und kehrten deshalb bei uns ein bei herzhaften Speisen wie Rippchen mit Kraut, Steaks und Bratwürstchen vom großen Holzkohlegrill aber auch zum Haus-Äppler den beliebten „Handkäse mit Musik“, durften an diesem Tag nicht fehlen. Erstmals hatte man auch „Veggie-Burger“ auf der Speisekarte stehen, die auch ihre ‚kulinarischen Freunde‘ gefunden hatten.

 

Neben der üblichen Getränkevielfalt wurde auch die Cocktailbar stark frequentiert, dort wurden wie am 1.Mai wieder leckere Cocktails angeboten.

Am Nachmittag öffnete die Kuchentheke mit einer reichhaltigen Auswahl an selbst gebackenen Kuchen- und Tortenspezialitäten.

Da die Sonne sich an diesem Tag von seiner besten Seite zeigte, hatte man auch erstmals Eis im Speisenangebot bereitgehalten, dass besonders die vielen Kinder erfreute, welche sich dann auf der großen Festwiese und den Spielgeräten so richtig austoben durften.

Bis zum späten Abend hatten es noch zahlreiche Gäste ausgehalten, um auch noch den letzten Tropfen zu leeren und „ein Prosit auf die Gemütlichkeit“ abschließend anstimmten.

Alles in allem wieder ein gelungener Festverlauf so unser Ehrenamtliche Geschäftsführer Johannes Scheja, der nochmals allen fleißigen Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen für Ihren Arbeitseinsatz dankte.

Zum Abschluss der Freiluftsaison und ebenfalls eine Premiere wird am 24.09.2022 ein „Kelterfest“ mit Schaupressen stattfinden. Hierzu sind schon jetzt alle Obst- und Gartenbaufreunde sowie Gäste aus nah und fern herzlich eingeladen!

 

Vereinsnachrichten 02-2022a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.7 KB